elephant projects

 

 

Die Projektagentur in Südtirol

Kennenlernen
what-we-do-two

what we do

Die Mit­ent­wick­lung und die Abwick­lung von Pro­jek­ten in den Berei­chen Tou­ris­mus und Frei­zeit,
Natur und Out­door, Kul­tur und Kuli­na­rik sind Haupt­auf­ga­be von ele­phant pro­jects.

Als Pro­jek­t­agen­tur in Meran ste­hen wir Ihnen bei der Ideen­fin­dung und Kon­zep­ti­on zur Sei­te,
ent­wi­ckeln dar­aus Ihr Pro­jekt und set­zen es ziel­ge­rich­tet und res­sour­cen­ori­en­tiert um.

cropped-elephant_projects_symbol.png
ele­phant pro­jects, für erfolg­rei­ches Pro­jekt­ma­nage­ment in Süd­ti­rol.

näher ken­nen­ler­nen

who-we-are-two

who we are

In Anschluss an den Diplom­stu­di­en­gang „Unter­neh­mens­füh­rung in der Tou­ris­mus- und Frei­zeit­wirt­schaft“ am Manage­ment Cen­ter Inns­bruck bil­det der „Mas­ter in Turis­mo cul­tu­ra­le ed ambi­en­ta­le“ am Palaz­zo Spi­nel­li in Flo­renz den huma­nis­tisch-kul­tu­rel­len Aus­gleich zur tech­ni­schen Manage­ment­aus­bil­dung.

Nach diver­sen Prak­ti­ka in der Tourismus‑, Hotel­le­rie- und Mar­ke­ting­bran­che sowie Stu­di­en­auf­ent­hal­ten in Wien, Inns­bruck, Paris und Flo­renz erfolgt 2010 die Rück­kehr nach Süd­ti­rol.

Immer im Mar­ke­ting tätig, liegt der Haupt­auf­ga­ben­be­reich in der Pro­dukt­ent­wick­lung und der Kom­mu­ni­ka­ti­on: zuerst im Ski- und Wan­der­ge­biet Meran 2000, dann bei der Mar­ke­ting­ge­sell­schaft Meran als Regio­nal­ent­wick­le­rin im Schnal­s­tal und schließ­lich bei den Schnal­s­ta­ler Glet­scher­bah­nen.

Im Juni 2016 grün­det Karin Tscholl die Pro­jek­t­agen­tur ele­phant pro­jects und beginnt damit ihre selbst­stän­di­ge Tätig­keit als Pro­jekt­ma­na­ge­rin in Süd­ti­rol.

Als zer­ti­fi­zier­te Trai­ne­rin der Knig­ge Aka­de­mie Deutsch­land hält Karin Tscholl auch Busi­ness Knig­ge Semi­na­re an Gym­na­si­en und tech­ni­schen Ober­schu­len.

kontakt_arbeitsweise

ELEPHANT PROJECTS KONTAKTIEREN

why-us

why us

In der Zusam­men­ar­beit mit Part­nern über­zeugt ele­phant pro­jects mit fol­gen­den Stär­ken:

Mehr­jäh­ri­ge Berufs­er­fah­rung im bran­chen­über­grei­fen­den Pro­jekt­ma­nage­ment

Ver­net­zung und Zusam­men­ar­beit mit Tou­ris­mus­or­ga­ni­sa­tio­nen in Süd­ti­rol, Ver­tre­tern der Land­wirt­schaft,
Hotel­le­rie und öffent­li­chen Ver­wal­tung sowie Kul­tur- und Frei­zeit­ein­rich­tun­gen in Meran und Umge­bung

Bran­chen­kennt­nis im Tou­ris­mus sowie in der Seil­bahn- und Frei­zeit­wirt­schaft

Pro­fes­sio­nel­le Arbeits­wei­se und per­sön­li­ches Enga­ge­ment

Pool von qua­li­fi­zier­ten, krea­tiv schaf­fen­den Part­nern,
wie Tex­ter und Über­set­zer, Foto­gra­fen, Grafik‑, Design- und Web­agen­tu­ren

Per­sön­li­che Affi­ni­tät und Iden­ti­fi­ka­ti­on zu den The­men Tou­ris­mus und Frei­zeit,
Natur und Out­door-Sport, Kul­tur und Kuli­na­rik

ele­phant pro­jects, für erfolg­rei­ches Pro­jekt­ma­nage­ment in Süd­ti­rol.

cropped-elephant_projects_symbol.png

projects-two

projects

TOUR OF THE ALPS
Pro­mo­ti­on & Expe­ri­ence Eure­gio
2020
.
IDM Süd­ti­rol
Mera­no Maga­zi­ne
01.2020 & 02.2020
.
BUSI­NESS KNIG­GE
Pro­fes­sio­nell bewer­ben mit René Gam­per (reneme­dia)
Juli 2020
.

5 SKI­GE­BIE­TE UM MERAN
Saba­to Super Sams­tag
2019–20 & 2020–21
.
GEMEIN­DE ST. MAR­TIN I.P.
Mobi­li­täts­stu­die Salt­aus 2019–20.
.
KNIG­GE KOM­PAKT KURS
Zeit­ge­mä­ße Umgangs­for­men
Janu­ar 2020
.
TOU­RIS­MUS­VER­EIN ALGUND
Algund Maga­zi­ne #2020
Pro­jekt­steue­rung
.
BIL­DUNGS­AUS­SCHUSS UNSE­RE LB. FRAU I.W. – ST. FELIX
Pro­jekt­ko­or­di­na­ti­on, PR & Öffent­lich­keits­ar­beit
2020 & 2021
.
KEL­LE­REI ST. PAULS
Pro­jekt­ko­or­di­na­ti­on, PR & Kom­mu­ni­ka­ti­on Launch Sekt­li­nie Prae­c­la­rus
2020

TOUR OF THE ALPS
Pro­mo­ti­on & Expe­ri­ence Eure­gio
2019
.
TOU­RIS­MUS­VER­EIN TRA­MIN
Pro­jekt­steue­rung Gewürz­tra­mi­ner Weg Künst­le­ri­sches Kon­zept: Karl Heinz Stei­ner
2018–19
.
LA LOU­PE – the unusu­al maga­zi­ne
Aus­ga­be Meran und Umge­bung
2019
5 SKI­GE­BIE­TE UM MERAN
Saba­to Super Sams­tag
2018–19 & 2019–20
.
IDM Süd­ti­rol
Mera­no Maga­zi­ne
01.2019 & 02.2019
.
Seil­bahn Vigil­joch
Mar­ke­ting- & PR-Plan
2019
SÜD­TI­ROL KOCHT
Koor­di­na­ti­on & Kom­mu­ni­ka­ti­on
2019
.
GEMEIN­DE ST. MAR­TIN I.P.
Dorf­ent­wick­lung Salt­aus 2018–19
Mobi­li­täts­stu­die Salt­aus 2019–20
.
TOU­RIS­MUS­VER­EIN ALGUND
Kon­zep­ti­on Gäs­te­ma­ga­zin
Algund Maga­zi­ne #2020
TOUR OF THE ALPS
Pro­mo­ti­on Expe­ri­ence Eure­gio
2018
.
5 SKI­GE­BIE­TE UM MERAN

Saba­to Super Sams­tag
2017–18 & 2018–19
.
HOTEL ZUM HIR­SCHEN
Koor­di­na­ti­on Food Foto­shoo­ting mit Armin Ter­zer
2018
.
IDM SÜD­TI­ROL
BCM – Award & Con­gress
2018
SÜD­TI­ROL KOCHT
Koor­di­na­ti­on & Kom­mu­ni­ka­ti­on
2018
.
HOTEL ZUM HIR­SCHEN

Relaunch Web­sei­te
2018
.
TOU­RIS­MUS­VER­EIN TRA­MIN
Pro­jekt­steue­rung Gewürz­tra­mi­ner Weg
Künst­le­ri­sches Kon­zept: Karl Heinz Stei­ner
2018–19
.
HOTEL PFEISS LANA
Kon­zep­ti­on Gäs­te­ma­ga­zin “Griaß di #1”
2018
IDM SÜD­TI­ROL 
Mera­no Maga­zi­ne
01.2018 & 02.2018
.
GEMEIN­DE ST. MAR­TIN I.P.
Dorf­ent­wick­lung Salt­aus
2018–19
.
IDM SÜD­TI­ROL
Work­shop Gäs­te­ma­ga­zin Bri­xen & Umge­bung
Work­shop Gäs­te­ma­ga­zin Mera­no Maga­zi­ne
2018
MAR­KE­TING­GE­SELL­SCHAFT MERAN
Mera­no Maga­zi­ne
01.2017 & 02.2017
.
IDM SÜD­TI­ROL
Work­shop Eco­sys­tem “Sports & Alpi­ne Safe­ty” Zusam­men­ar­beit mit Inno­va­ti­ons­ma­nu­fak­tur GmbH
2017
.
GEMEIN­DE RIT­TEN & RITT­NER HORN
Kon­zep­ti­on & Mode­ra­ti­on Work­shop
2017 .
HOTEL GAST­HOF ZUM HIR­SCHEN 
Koor­di­na­ti­on Foto­shoo­ting mit Armin Ter­zer
2017
.
SÜD­TI­ROL KOCHT
Koor­di­na­ti­on & Kom­mu­ni­ka­ti­on
2017
.
TOU­RIS­MUS­VER­EI­NE AM TSCHÖG­GL­BERG
Beglei­tung Pro­dukt­ent­wick­lung
2017 .
KUR­VER­WAL­TUNG MERAN
Koor­di­na­ti­on Kom­mu­ni­ka­ti­on, Ver­kauf & Ver­trieb Meran007
2017
.
5 SKI­GE­BIE­TE UM MERAN

Sabab­to­Su­per­Sams­tag
2017–18
.
MAR­KE­TING­GE­SELL­SCHAFT MERAN 
Abschluss­be­richt
2017
HOTEL GAST­HOF ZUM HIR­SCHEN
Pro­jektMGMT Cor­po­ra­te Iden­ti­ty & Comu­ni­ca­ti­on
2016–17
.
TOU­RIS­MUS­VER­EIN NATURNS
Pro­fi­lie­rungs­pa­pier Naturns 2020
2016–17
.
KUR­VER­WAL­TUNG MERAN

Syl­ves­ter­fei­er & Mit­ter­nachts­ein­la­ge
2016 .
5 SKI­GE­BIE­TE UM MERAN
Sabab­to­Su­per­Sams­tag
2016–17
.
HOTEL ANSITZ PLAN­TI­T­SCHER­HOF
Süd­ti­rol Sou­ve­nirs
2016
.
TOU­RIS­MUS­VER­EIN SCHEN­NA
Moun­tain­bike Kon­zept & Out­door Cen­ter Schen­na
2016–17
GEMEIN­DE MERAN
Sport­ver­an­stal­tung
2016
.
TAR­SCHER ALM
Ideen­work­shop
2016
.
TOU­RIS­MUS­VER­EIN SCHNAL­S­TAL

Schnal­s­tal Maga­zi­ne
2016
knigge

Knigge

Als zer­ti­fi­zier­te Trai­ne­rin der Deut­schen Knig­ge Aka­de­mie hält Karin Tscholl Busi­ness-Knig­ge-Semi­na­re in Unter­neh­men sowie an Süd­ti­ro­ler Gym­na­si­en, Berufs- und tech­ni­schen Lehr­an­stal­ten.

Dabei wird den Teil­neh­mern Benimm-Know-How im beruf­li­chen, aber auch pri­va­ten Umfeld ver­mit­telt.

Denn heu­te gilt mehr denn je: zeit­ge­mä­ße und anlass­ge­rech­te Umgangs­for­men sowie gutes Beneh­men erleich­tern stil­vol­les Auf­tre­ten und Sou­ve­rä­ni­tät in der Gesell­schaft und im inter­kul­tu­rel­len Kon­text.

(Business-)Knigge Semi­nar:
Modul 1: Gesell­schaft­li­che Gruß- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­for­men
Modul 2: Ess­kul­tur & Tisch­sit­ten
Modul 3: Busi­ness Eti­ket­te

Dau­er:
Knig­ge Semi­nar KOM­PAKT (hal­ber Tag)
Knig­ge Semi­nar
LAR­GE (gan­zer Tag)

cropped-elephant_projects_symbol.png[/ut_alert]

anfra­gen

elephant projects